Strick-Rückblick 2013

Die große Zeit der Rückblicke ist mit dem Beginn des neuen Jahres ja eigentlich schon vorbei. Ich schiebe aber trotzdem noch einen nach!

Hie also eine Übersicht der Dinge die ich für mich und Freunde/Familie 2013 strickte. Irgentwie dachte ich ja es wäre etwas mehr…

Strick-Rückblick 2013

Also nun von oben links nach unten rechts:

Bild 1+3: Begonnen haben ich anfang des Jahres mit zwei Ebook-Reader Hüllen für mich und meine Mama. Aus Wollstoff genäht und mit Lochstrick bestückt.
Bild 2: Ein Schal für den Herr :B, passen zur Mütze die es zu Weihnachten gab.

Bild 4: Mein erstes Paar Socken! Ich habe es gehasst Socken zu stricken, dachte ich mache das NIE wieder, aber mußte nur 3einzelne  stricken um ein Paar rauszubekommen. Die sind aber doch ziemlich gut geworden.
Bild 5: Dann entdeckte ich ja das Spinnen für mich und fortan stricke ich nur noch mit handgesponnener Wolle. Das finde ich viel schöner. Kam dann aufgrund meines Merinowolle-Deals ( hier und hier) dann doch wieder zum Socken-stricken und was soll ich sagen: Danke Boomerang-Ferse… ich liebe es Socken zu stricken!
Bild 6: Mein erstes Werk, komplett selbst hergestellt! Handkardiert, gefärbt, mit der Handspindel gesponnen und gestrickt! Momentan trage ich diesen Schal viel und sehr gerne!

Bild 7: Bommelmütze in sommerlichen Farben. Beim Stricken musste ich ständig an Ed von Schleck, Cujamara Split, Himbi,… denken ;)
Bild 8: Ringelsocken mit Rollbündchen aus der ersten Rohwolle die ich kaufte.
Bild 9: Für mein nächstes Großprojekt das mir im Kopf herum schwirrte übte ich mich im zweifarbig Stricken. Tadaaa superdicke Norwegersocken. Lieblings-zu Hause-Socken 2013!

Bild 10: Nun noch die passende Mütze zum Schal. Ein bischen ein Spiegelei!
Bild 11: Und weil es mir so viel Spaß machte noch mal Norweger- Socken, diesmal in Grün. Bei den Socken folgte ich übrigens keiner speziellen Anleitung, sondern habe das irgent wie so vorher aufgezeichnet.
Bild 12: Wollschäfchen für die Ellen.

Bild 13: Fingerlose Handschuhe auch mal wieder random gestrickt. Die brauchte ich dringend, denn mittlerweile war es schon wieder herbstlich. Und wenn es frisch ist draussen bekomme ich am Computer immer ein eiskaltes Mouse-Händchen. Fingerlose Handschuhe haben sich da bewährt.
Bild 14: Und hier: mein Großprojekt 2013. Ein Norweger Strickkleid. Komplett selbst gemacht. Ich bin ja so stolz und es passt sogar wie mir auf den Leib gemeiselt. Bald gibt es dazu noch einen ausführlichen Bericht.
Bild 15: Und immer wieder strickte ich viele kunterbunte Hexipuffs! Die machen Freude! Das mache ich aus Restwolle. Und zwar möchte ich, das es von jedem Strickding das ich aus selbtgemachter Wolle fertig habe auch einen Hexipuff gibt. Finde ich irgendwie nett :).

Und für 2014 schwirrt mir schon der Kopf, so viele Ideen habe ich… ich freu mich drauf!

Tags: , , ,

No comments yet.

Leave a Reply