Ein kurzer Blick zurück: Insta-Juli!

Zwar ist der Juni noch nicht komplett um, viel mehr wird aber in diesem Juli nicht mehr von mir kommen.
Denn morgen verabschiede ich mich in den Urlaub und werde die nächsten 2 Wochen offline sein. YIEEAH!

Und hier nun das was im Juli geschah:

Juli

Ich habe endlich die erste Hälfte dieses Schals geschafft,
ansonsten sehr viel gearbeitete und in den Computer geklotzt
und am Wochenende bei Best Worscht auf der Berger Strasse eine Pommes gegessen :).

Juli2

Ich war das erste Mal in diesem Jahr im See schwimmen,
habe den Garten verwildern lassen,
dafür habe ich gelbe Wolle gefärbt und gesponnen für mein neues aktuelles Strickprojekt.

Juli3

Bin mit der Bahn nach Hamburg gereist,
hatte dort neben einem wichtigen Termin
auch ein sehr leckeres Abendbrot!

Juli4

Außerdem machte ich einen Ausflug nach Lübeck und Travemünde,
habe Wirtel für schöne bunte Handspindeln lackiert
und mit Alpaka super-dünnen Faden gesponnen.

Juli5

Auf der Tür habe ich ein sehr interessantes Schattenspiel beobachtet,
einen neuen Dinkel-Fuchs genäht
und mich wie immer darüber gefreut wie herzallerliebst doch diese Kleinen sind.

Juli6

Klamotten zusammen gesucht,
die Wanderschuhe gefettet
und den Rucksack geschnürt!

Und jetzt sage ich “Adieu und bis bald!”

Tags: , , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply