12 von 12 im Oktober

Heute ist mal wieder der 12. und ich mache mit bei 12 von 12 von Draussen nur Kännchen.

Prima ist, dass der heutige 12. ein Samstag ist, denn ich hatte viel vor, habe viel geschafft und fast nur Sachen dir mir Spaß gemacht haben. Wie es sich halt für ein Wochenende gehört. Dieser heutige Samstag stand fast ausschlielich im Zeichen der Wolle. Ich habe gestrickt, gesponnen und gefärbt…das volle Programm. Viel Spaß dabei!

1

Heute habe ich morgens direkt zwei Strickprojekte Semi-fertig gestellt. Zum einen diese Mütze, passend zum Schal den es in diesem meiner Beiträge zu sehen gibt. Hier kommt aber eventuell noch eine Bommel dran, aber aufjeden Fall ein Fleece Inlay rein. Für beständig warme Öhrschis. Sieht ein bischen aus als hätte ich da ne riesen Dreadlock-Mähne drunter :)

 

2

Zum anderen habe ich die erste der Socken fertig. Die Wolle ist etwas dick für Muster und sie sitzen recht stramm. Trotzdem bin ich soweit zufrieden. den zweiten habe ich auch schon begonnen.

3

Dann habe ich ganz ordentlich den Wollwickler bemüht. Und einige Knäule wieder ordentlich gewickelt und andere zum verzwirnen vorbereitet.

9

Nämlich diese!

4

Als nächstes bin ich in die Frankfurter City gedüst.

5

Und habe mich mit weiterem Strickequipment und Stoff eingedeckt. Für Projekte die ich in Planung habe.

7

Auf dem Rückweg noch schnell den nervigen Einkauf abgehakt…

6

…aber mir auch sehr leckeres Sushi gegönnt. Das ich dann bei zwei/drei Folgen Shopping Queen :) sehr genossen habe.
Danach war ich kurz davor dem extremen Verlangen nach einem Mittagsschläfchen zu erliegen, habe mich dann aber doch berappelt und mich dem Pflanzenfärbetest gewidmet, den ich heute unbedingt machen wollte.

8

Nämlich mit Tagetes aus dem Garten. Die Wolle hatte ich schon vorgstern in Kaltbeize eingeweicht

11

Wärend die Wolle vor sich hin köchelte habe ich gemütlich ein bischen verzwirnt und dabei Podcasts gehört.

12

Und so sah dann die Wolle aus als sie nach einer Stunde aus dem Topf kam. Ich glaube ich bin ganz zufrieden. Aber mehr kann ich erst sagen wenn alles noch mal gespühlt und getrocknet ist. Es schein ein schönes sattes gelb geworden zu sein.

13

Und letztendlich habe ich noch ausprobiert wie sich diese eng, mit zwei Stöcken gewickelten Rolags mit handkardierter Wolle herstellen lassen. Ich hatte die in letzter Zeit häufiger in Kombination mit diesen Blendingboards gesehen, die im Moment wohl recht populär sind. Und es klappt prima. Ich glaube ich mach das jetzt erst mal so.

So und das waren auch schon die 12 Bilder von heute. Jetzt werde ich mich noch mit ein paar eher unschönen Dingen beschäftigen, wie Staubsaugen, usw. und dann den Abend langsam ausklingen lassen.

Nun denn, ein schönes restliches Wochenende wünsche ich euch!

Tags: , , , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply